A-EXPRESS-Blog > Dezember 2015 > Autobahnvignette 2016
 
 

Autobahnvignette 2016

Autobahnvignetten 2016Die Vignette 2016 für Motorräder

2016 sind die Autobahnvignetten "Mandarin-orange".
Die 2016er-Vignette darf seit 1. Dezember 2015 verwendet werden und ist bis 31. Jänner 2017 gültig.Es gibt Vignetten für ein Jahr, für 2 Monate und für 10 Tage.

Anbringung

Die Vignette muss so am Motorrad angebracht werden, dass sie nicht auf ein anderes Motorrad übertragen werden kann; also nicht auf einem Topcase oder Seitenkoffer oder einem einfach zu tauschenden Verkleidungsteil. Sie muss außerdem leicht kontrollierbar sein.
Die häufigste Anbringung ist deshalb auf dem polierten Teil eines Gabelholms. Wir empfehlen, den Gabelholm sorgfältig zu reinigen und zu trocknen und die Vignette bei warmen temperaturen sorgfältig aufzukleben und festzupressen.
Es gibt auch spezielle Vignetten-Träger die am Gabelholm festgeklemmt werden können und auf den die Vignette plan aufgeklebt werden kann.

Kostenvergleich

Vignetten sind in allen Asfinag-Verkaufsstellen und vielen Trafiken erhältlich. Die Vignette kann für unterschiedlich lange Gültigkeit gekauft werden. Für Motorräder gelten folgende Preise:

Jahres-Vignette EUR 34,10  
2-Monats-Vignette EUR 12,90  
10-Tages-Vignette EUR   5,10  

Drei 2-Monats-Vignetten sind also bereits teurer als eine Jahres-Vignette.

Kontrollen

Kontrollen können durch die Polizei und eigene Kontrollorgane der Asfinag durchgeführt werden. Häufig werden solche Kontrollen bei Autobahnauf- oder abfahrten durchgeführt.
Die ebenfalls häufigen Videokontrollen sind bei Motorrädern wirkungslos.

Strafen

Wird man ohne gültiger Vignette erwischt, wird grundsätzlich eine Ersatzmaut verhängt. Diese beträgt EUR 65,- bzw. bei Manipulation an der Vignette (Betrugsabsicht) EUR 130,-. Mit Entrichtung der Ersatzmaut ist die Benützung der Autobahn für 24 Stunden möglich.
Wird die Ersatzmaut nicht bezahlt, wird die eigentliche Strafe in der Höhe von EUR 300,- bis EUR 3.000,-. verhängt.

Sondermaut

Einige Abschnitte im österreichischen Autobahnnetz (zum Beispiel Tauerntunnel auf der A11) sind sondermautpflichtig. Unabhängig ob eine Vignette vorhanden ist oder nicht, muss auf diesen Abschnitten Maut pro Benützung gezahlt werden.

Links auf unserer Homepage:
Autobahnvignette 2015 »
Autobahnvignette 2014
»
 


----

Gerhard Nigischer | 20.12.2015 07:35:20 | 0 Kommentare
Schlüsselwörter: 2016, Autobahn, Vignette, Vorschriften

Kommentare

Kommentare
Zu diesem Artikel gibt es keine Kommentare.
Kommentar hinterlassen Abonnieren



 Security code
« Zurück zur Übersicht